PLAYSTATION DIRECT-EINKAUFSBEDINGUNGEN

WICHTIG.
 

Sie müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben, um Bestellungen bei PlayStation Direct aufgeben zu dürfen.

ALS VERBRAUCHER HABEN SIE MÖGLICHERWEISE RECHTE GEMÄSS GELTENDEN GESETZEN, DIE NICHT AUSGESCHLOSSEN, EINGESCHRÄNKT ODER VERÄNDERT WERDEN DÜRFEN. DIESE RECHTE HABEN VORRANG VOR ALLEN IN DEN VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN AUFGEFÜHRTEN BESTIMMUNGEN.

 

1. DIE VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN

 

1.1 Wann gelten die vorliegenden Bedingungen? Die vorliegenden Bedingungen gelten für sämtliche Einkäufe, die Sie über die PlayStation Direct-Website in Europa („PS Direct“ oder „Store“) tätigen. 

 

1.2 Warum Sie die vorliegenden Bedingungen lesen sollten. Lesen Sie die vorliegenden Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Bestellung abschicken. Sie enthalten wichtige Informationen. Durch Ihren Kauf bei PS Direct erklären Sie sich damit einverstanden, dass die vorliegenden Bedingungen einen verbindlichen Vertrag zwischen Ihnen und uns bilden. 

 

2. INFORMATIONEN ÜBER UNS

 

2.1 Wer sind wir? Wir sind Sony Interactive Entertainment Direct Europe Limited (firmierend als PlayStation Direct), ein in England und Wales unter der Gesellschaftsregisternummer 03754597 eingetragenes Unternehmen. 

 

3. UNSER VERTRAG MIT IHNEN

3.1 Wann wir Ihre Bestellung annehmen. Ihre Bestellung gilt dann als angenommen, wenn wir Ihnen per E-Mail bestätigen, dass wir die Ware verschickt haben, oder im Falle der Bestellung eines Gutscheincodes, wenn wir Ihnen den Gutscheincode per E-Mail zusenden. Zu diesem Zeitpunkt kommt ein verbindlicher Vertrag zustande. Möglicherweise bekommen Sie sehr schnell nach Abschicken Ihrer Bestellung eine Bestellbestätigung, diese stellt jedoch noch keine Annahme der Bestellung durch uns dar.

3.2 Falls wir Ihre Bestellung nicht annehmen können. Wenn wir Ihre Bestellung oder Teile davon nicht annehmen können, werden wir Ihnen dies mitteilen und Ihnen das Produkt nicht in Rechnung stellen oder gegebenenfalls bereits angenommene Zahlungen erstatten. Gründe für die Nichtannahme Ihrer Bestellung sind unter anderem die Nichtvorrätigkeit des Produkts, unerwartete Beschränkungen unserer Ressourcen, die für uns nicht angemessen vorhersehbar waren, Problem mit Ihrer Zahlungsmethode, die Feststellung einer fehlerhaften Preisauszeichnung oder Beschreibung des Produkts oder die Nichterfüllbarkeit des Liefertermins. 

 

Produkteinschränkungen. Wir sind berechtigt, den Kauf bestimmter Produkte einzuschränken, wenn dies angemessen ist, wie z. B. die Beschränkung des Verkaufs von maximal einem Artikel pro Person oder Haushalt bei knappen Vorräten. Wenn wir den Versuch erkennen, diese Beschränkungen zu umgehen, sind wir berechtigt, die entsprechenden Bestellungen zu stornieren.

 

3.4. Wer darf bei PS Direct einkaufen? Wenn Sie bei PS Direct einkaufen möchten, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

 

3.4.1 Sie müssen Endverbraucher sein. Sie dürfen keine Produkte von PS Direct kaufen, wenn Sie vorhaben, die Produkte für geschäftliche oder gewerbliche Zwecke zu verwenden, zu verteilen, zu lizenzieren oder weiterzuverkaufen. 

3.4.2 Sie müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben.

3.4.3 Sie benötigen ggf. ein Konto für PlayStation Network, das in einem Land in Europa, Afrika, dem Nahen Osten, Ozeanien, Indien oder Russland registriert ist („Konto“). Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte oder alle Produkte nur an Kontoinhaber zu verkaufen. Wenn Sie ein Produkt kaufen möchten, das nur für Kontoinhaber verfügbar ist, müssen Sie sich während des Einkaufs bei Ihrem Konto anmelden oder, wenn Sie noch keines haben, ein Konto erstellen. Wenn Sie ein Konto erstellen möchten, werden Sie aufgefordert, den Nutzungsbedingungen für PSN zuzustimmen. Für die Nutzung Ihres Kontos und von PlayStation Network gelten die Nutzungsbedingungen für PSN. Für Ihren Kauf bei PlayStation Direct hingegen gelten die vorliegenden Bedingungen.

 

4. UNSERE PRODUKTE

 

4.1 Produkte und Verpackungen können geringfügig von den Abbildungen abweichen. Wir haben angemessene Maßnahmen ergriffen, um Produktinformationen so genau wie möglich abzubilden. Die Abbildungen der Produkte und Verpackungen auf unserer Website dienen jedoch nur der Veranschaulichung. Ihr Produkt kann geringfügig von diesen Abbildungen abweichen. 

 

4.2 Abonnements. Wir verkaufen Gutscheincodes, die zum Zugriff auf von Dritten betriebene Abonnementdienste berechtigen (wie PS Plus). Die von uns verkauften Gutscheincodes sind nur im PlayStation Store einlösbar. Für die Einlösung ist ferner ein Konto erforderlich, das im selben Land registriert ist wie das Land des PS Direct-Stores, in dem die Gutscheincodes erworben wurden. Für die Gutscheincodes gelten zusätzliche Bedingungen, die im Kaufablauf erläutert werden. Bitte lesen Sie sich die einzelnen Produktbeschreibungen aufmerksam durch, bevor Sie den Gutscheincode bestellen und einlösen. Wenn Ihnen während des Einkaufs nichts anderes angezeigt wird, werden Abonnements durch die Drittfirma nach dem ersten Zeitraum automatisch verlängert, bis Sie das Abonnement kündigen, und es fallen entsprechend wiederkehrende Abonnementkosten an. 

 

4.3 Altersbeschränkungen. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um Produkte auf PS Direct zu kaufen. Sie dürfen ein Produkt mit Altersbeschränkung nicht für Personen kaufen, die zu jung für die Altersbeschränkung sind. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben. Wenn das Produkt für eine andere Person bestimmt ist, bestätigen Sie außerdem, dass diese Person das für das Produkt erforderliche Mindestalter erfüllt. Wir behalten uns vor, Produkte mit Altersbeschränkung nicht auszuliefern, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass Sie oder der vorgesehene Empfänger nicht das für das Produkt erforderliche Mindestalter erfüllt.

 

4.4 Angebote. Sofern nicht anders angegeben, können Angebote nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden. Sämtliche Angebote stehen unter Verfügbarkeitsvorbehalt, solange der Vorrat reicht. Angebote können aus wichtigem Grund ohne Ankündigung zurückgezogen werden.

 

4.5 Keine unzulässige Nutzung. Als Voraussetzung für Ihre Nutzung von PS Direct sagen Sie uns zu, dass Sie PS Direct und von PS Direct erworbene Produkte nicht für Zwecke verwenden, die ungesetzlich oder nach den vorliegenden Bedingungen unzulässig oder nach anderen für Ihre Nutzung der Produkte geltenden Bedingungen unzulässig sind.

 

5. BEREITSTELLUNG DER PRODUKTE

 

5.1 Wohin wir liefern. Wir liefern nicht an Adressen außerhalb des Festlands von Luxemburg. Es gelten weitere Lieferbeschränkungen. Näheres zu unseren Liefermöglichkeiten und Lieferbeschränkungen finden Sie in unseren FAQs über die Lieferung. Es ist leider nicht möglich, dass Sie Produkte aus unserem Unternehmen abholen.

 

5.1 Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigt.

5.2 Lieferdatum. Wenn wir Ihre Bestellung annehmen, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, die Produkte bis spätestens zu dem Datum zu liefern, das im Bestellvorgang angezeigt wird. Beim Kauf von Gutscheincodes senden wir Ihnen den Gutscheincode per E-Mail kurz nach Ihrer Bestellinformations-E-Mail.  

5.3 Wir sind nicht verantwortlich für Verzögerungen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Verzögert sich die Auslieferung der Produkte durch ein Ereignis, das außerhalb unserer Kontrolle liegt, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um die Auswirkungen der Verzögerung möglichst gering zu halten. In einem solchen Fall sind wir für Verzögerungen, die durch das Ereignis verursacht werden, nicht haftbar. Wenn jedoch das Risiko einer erheblichen Verzögerung besteht, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen und den Vertrag beenden und eine Erstattung für bezahlte, aber nicht erhaltene Produkte erhalten.

 

5.4 Wann die Produkte in Ihr Eigentum übergehen. Mit der Zustellung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse gehen die bestellten Produkte in Ihr Eigentum (sofern sie vollständig bezahlt wurden) und Ihre Verantwortung über.

 

5.5 Änderungen an Ihrer Bestellung. Wir können Ihre Bestellung nach deren Eingang nicht mehr ändern, Sie können Ihre Bestellung jedoch über die Website oder durch Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice stornieren, sofern sie noch nicht versandt wurde und keine Gutscheincodes enthält. 

 

6. IHRE RECHTE ZUR BEENDIGUNG DES VERTRAGS

 

6.1 Ihre Rechte zum Beenden Ihres Vertrags mit uns. In welchem Umfang Sie Rechte zur Beendigung des Vertrags genießen, hängt davon ab, was Sie gekauft haben, ob Mängel beim Produkt oder beim Kaufvorgang festgestellt worden sind und wann Sie sich entscheiden, den Vertrag zu beenden. Wenn beispielsweise das gekaufte Produkt fehlerhaft ist, haben Sie möglicherweise gesetzlichen Anspruch auf Reparatur oder Ersatz oder eine vollständige oder teilweise Erstattung des Kaufpreises. Wenn Sie das Produkt schlicht nicht mehr wollen oder brauchen, haben Sie unter bestimmten Umständen und innerhalb eines bestimmten Zeitraums Anspruch auf eine Erstattung. Weitere Informationen entnehmen Sie den PlayStation Direct-Rückgabe- und -Erstattungsrichtlinien.

 

6.2. Rückgabe von Produkten. Wenn Sie einen Artikel zurückgeben möchten, muss die Rückgabe gemäß den PlayStation Direct Rückgabe- und -Erstattungsrichtlinien erfolgen. Beachten Sie, dass die Artikel innerhalb von 90 Tagen nach Ihrer Ankündigung der Rückgabe zurückgesendet werden müssen.

 

6.3 Eigentum und Verantwortung für zurückgesandte Produkte. Bei Rücksendungen gehen die an uns zurückgesandten Artikel erst dann in unser Eigentum über, wenn sie von uns in unserem Retourenabwicklungszentrum angenommen wurden. Bis sie von uns an diesem Ort angenommen werden, verbleibt die Verantwortung für die zurückgesandten Artikel bei Ihnen.

 

7. UNSERE RECHTE ZUR BEENDIGUNG DES VERTRAGS

 

7.1 Wir sind berechtigt, den Vertrag zu beenden, wenn Sie gegen ihn verstoßen. Wir sind berechtigt, den Vertrag für ein Produkt jederzeit durch schriftliche Mitteilung an Sie zu beenden, wenn

7.1.1 Sie bei Fälligkeit sowie innerhalb von 14 Tagen, nachdem wir Sie an die Fälligkeit der Zahlung erinnert haben, keine Zahlung leisten,

7.1.2 Sie uns auf unsere Aufforderung hin nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums die für die Bereitstellung der Produkte erforderlichen Informationen verfügbar machen oder

7.1.3 Sie uns nicht innerhalb einer angemessenen Frist die Möglichkeit einräumen, die Produkte an Sie auszuliefern.

 

7.2 Im Falle eines Vertragsbruchs Ihrerseits sind Sie verpflichtet, uns zu entschädigen. Falls wir den Vertrag aus einem der unter 7.1. genannten Gründe beenden, erstatten wir Ihnen Zahlungen, die Sie im Voraus für Produkte geleistet haben, die wir nicht geliefert haben; wir können aber einen angemessenen Betrag als Ersatz für die Kosten abziehen oder berechnen, die uns daraus entstehen, dass Sie gegen den Vertrag verstoßen haben.

 

8. PREIS UND ZAHLUNG

 

8.1 Wo Sie den Preis für das Produkt finden. Der Preis für ein Produkt (inklusive Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben) ist der Preis, der auf den Bestellseiten angegeben ist, wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben. Wir achten mit gebührender Sorgfalt darauf, dass der angezeigte Preis korrekt ist. Falls wir eine fehlerhafte Preisauszeichnung des von Ihnen bestellten Produkts feststellen, findet Klausel 8.3 Anwendung.

 

8.2 Was passiert, wenn wir uns beim Preis geirrt haben. Es ist trotz unserer Bemühungen grundsätzlich möglich, dass für von uns verkaufte Produkte ein falscher Preis angegeben ist. Bestellungen von Produkten mit fehlerhafter Preisauszeichnung nehmen wir ggf. nicht an bzw. bearbeiten sie nicht. Wenn wir Ihre Bestellung annehmen und verarbeiten, bei der eine fehlerhafte Preisauszeichnung offensichtlich und unverkennbar ist und von Ihnen vernünftigerweise als fehlerhafte Preisauszeichnung hätte erkannt werden können, sind wir berechtigt, den Vertrag zu beenden, Ihnen alle von Ihnen gezahlten Beträge zu erstatten und die Rückgabe der Ihnen ausgehändigten Waren zu verlangen.

 

8.3 Zahlungsfälligkeit und -methode. Wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben, wird ein Betrag, der dem Kaufpreis entspricht, auf Ihrer Debit- oder Kreditkarte eingefroren. Die Belastung Ihrer Debit- oder Kreditkarte erfolgt jedoch erst, wenn die von Ihnen bestellten Produkte an Sie versandt werden.

 

8.4 Autorisierung. Sie versichern, dass Sie das gesetzliche Recht haben, die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode für Ihren Einkauf zu verwenden. Sie ermächtigen uns, Ihre Zahlungsmethode mit dem Gesamtbetrag Ihrer Bestellung (einschließlich Versandkosten und ggf. anfallender Steuern) gemäß Klausel 8.4 zu belasten.

 

8.5 Bankgebühren. Wir sind nicht dafür verantwortlich, dass Ihr Kartenaussteller Ihnen aufgrund unserer Verarbeitung Ihrer Zahlungsmethode in Übereinstimmung mit Ihrer Bestellung weitere Beträge in Rechnung stellt.

 

8.6 Rückbuchungen. Eine Rückbuchung liegt vor, wenn Ihr Zahlungsdienstleister (d. h. der Anbieter Ihrer Zahlungsmethode, z. B. eine Bank oder PayPal) eine von Ihnen getätigte Zahlung zurückbucht. Die Rückbuchung eines Betrags, der an uns für ein von uns verkauftes Produkt gezahlt wurde, führt zu einer Verbindlichkeit Ihrerseits uns gegenüber in Höhe des Rückbuchungsbetrags. Da eine Rückbuchung auch bedeuten kann, dass Sie einen Betrug vermuten, werden wir und/oder unsere Einzelunternehmen, wenn die Rückbuchung sich auf den Kauf von Hardware (z. B. einer Konsole) bezieht, den Zugriff auf die Hardware sperren, während wir die Angelegenheit untersuchen. Besteht kein rechtmäßiger Grund für die Rückbuchung, bleibt die Hardware gesperrt, bis der geschuldete Betrag vollständig beglichen wurde. 

 

9. UNSERE HAFTUNG IHNEN GEGENÜBER BEI PROBLEMEN

 

9.1 Das Verbraucherrecht hat Vorrang.  Je nach den in Ihrem Land geltenden Gesetzen haben Sie als Endverbraucher möglicherweise Rechte, die nicht ausgeschlossen, eingeschränkt oder geändert werden dürfen. Jene Rechte haben Vorrang vor allen in dieser Klausel 9 aufgeführten Bestimmungen.

 

9.2 Keine beschränkte oder ausgeschlossene Haftung. Für die vorliegenden Bedingungen gilt, dass sie

 

9.2.1 Garantien oder Gewährleistungen, die Ihnen als Endverbraucher nach in Ihrem Land geltendem Recht gesetzlich zustehen, nicht beeinträchtigen,

9.2.2 unsere Haftung nur insoweit ausschließen oder einschränken, als dies durch das für Sie geltende nationale Recht für uns so vorgesehen ist. 

 

9.3 Beschränkungen unserer Haftung. Wenn Sie Endverbraucher sind, beschränken wir vorbehaltlich der Abschnitte 9.1 und 9.2 unsere Haftung Ihnen gegenüber wie folgt:

 

 

Grund

Unsere Haftung

 

Bei Todesfällen oder Personenschäden, die auf unsere oder die Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Subunternehmer zurückzuführen sind

Unbegrenzt

9.3.2

Bei Betrug oder arglistiger Täuschung oder grober Fahrlässigkeit unsererseits

Unbegrenzt

9.3.3

Wenn wir Ihnen einen Schaden verursachen, für den die Haftung nach geltendem lokalen Recht nicht begrenzt werden kann

Unbegrenzt

9.3.4

Wenn wir ein Produkt nicht liefern können

In diesem Fall erstatten wir Ihnen den Betrag, den Sie für das Produkt bezahlt haben (einschließlich der von Ihnen bezahlten Versandkosten). 

9.3.5

Wenn wir ein fehlerhaftes Produkt liefern

Wenn wir Ihnen ein fehlerhaftes Produkt liefern, hängen unsere Haftung Ihnen gegenüber und Ihre möglichen Rechtsbehelfe gegen uns von bestimmten Faktoren ab, beispielsweise dem Zeitpunkt, zu dem das Produkt fehlerhaft wurde und wann Sie uns dies mitteilen. In manchen Fällen haben Sie ggf. Anspruch auf eine vollständige Erstattung (einschließlich Versandkosten) oder auf einen Ersatz oder eine Reparatur des Produkts. In anderen Fällen haben Sie ggf. lediglich Anspruch auf eine Teilerstattung. Einzelheiten entnehmen Sie den PS Direct-Rückgabe- und -Erstattungsrichtlinien


9.3.6

Ereignisse, die außerhalb unserer Kontrolle liegen („höhere Gewalt“).

Es besteht unsererseits keine Haftung Ihnen gegenüber.

9.3.7

Schäden, die hätten vermieden werden können, wenn Sie

- den Rat befolgt hätten, ein Ihnen kostenlos angebotenes Update aufzuspielen,

- die Installations- und Gebrauchsanweisungen befolgt hätten oder

- die Systemmindestanforderungen erfüllt hätten.

Es besteht unsererseits keine Haftung Ihnen gegenüber.

9.3.8

Unvorhersehbarer Verlust oder Schaden. Ein Verlust oder Schaden gilt als vorhersehbar, wenn entweder offensichtlich ist, dass er eintreten wird, oder wenn sowohl uns als auch Ihnen zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bekannt war, dass er eintreten könnte.

Es besteht unsererseits keine Haftung Ihnen gegenüber. 

9.3.9

Geschäftliche Verluste, einschließlich entgangenem Gewinn, entgangener Geschäfte, Betriebsunterbrechung oder Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.

Es besteht unsererseits keine Haftung Ihnen gegenüber. 

9.3.10

Von Ihnen erlittene Verluste, die nicht durch einen Verstoß gegen die vorliegenden Bedingungen durch uns verursacht wurden und nicht bereits vorstehend beschrieben wurden.

Es besteht unsererseits keine Haftung Ihnen gegenüber.

9.3.11

In allen vorstehend nicht genannten Fällen.

Unsere Haftung beschränkt sich auf einhundert britische Pfund (€100) oder, falls höher, auf den Preis (einschließlich Versandkosten), den Sie für die Produkte bezahlt haben.   

 

9.4 Beschränkung unserer Haftung für Nicht-Endverbraucher. Soweit Sie PS Direct nicht als Endverbraucher nutzen,

 

9.4.1 schließen wir unsere Haftung nicht aus und schränken sie nicht ein: (i) bei Todesfällen oder Personenschäden, die durch unsere Fahrlässigkeit oder die unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Subunternehmer oder (ii) Betrug oder arglistige Täuschung unsererseits verursacht wurden, oder (iii) in Fällen, in denen die Haftung nach geltendem nationalem Recht nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen werden kann.

9.4.2 übernehmen wir vorbehaltlich Abschnitt 9.4.1 keine Haftung für (i) entgangenen Gewinn, (ii) entgangene Umsätze oder Geschäftsmöglichkeiten, (ii) Verlust von Vereinbarungen oder Verträgen, (iii) Verlust von erwarteten Einsparungen, (iv) Verlust oder Beschädigung von Software, (v) Verlust oder Beschädigung von Daten oder Informationen, (vi) Verlust oder Beschädigung des Firmenwerts und (vii) indirekte oder Folgeschäden jeglicher Art.

9.4.3 beträgt vorbehaltlich Abschnitt 9.4.1 unsere gesamte Haftung Ihnen gegenüber gemäß oder in Zusammenhang mit den vorliegenden Bedingungen, sei sie vertraglich oder deliktisch (einschließlich Fahrlässigkeit), durch Verletzung einer gesetzlichen Pflicht oder anderweitig bedingt, nicht mehr als 100 GBP (oder Entsprechung in Landeswährung) oder dem Betrag des ungenutzten Guthabens, wenn dieses höher ist.

 

14. WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN MÖGLICHERWEISE NUTZEN

14.1 Wie wir Ihre persönlichen Informationen möglicherweise nutzen. Wir werden Ihre persönlichen Informationen nur so verwenden wie in unseren Datenschutzrichtlinien festgelegt.

15. WEITERE WESENTLICHE BESTIMMUNGEN

15.1 Übertragung der Vereinbarung an Dritte. Wir sind berechtigt, unsere Rechte und Pflichten gemäß den vorliegenden Bedingungen auf eine andere Organisation zu übertragen. In diesem Fall stellen wir sicher, dass Ihre Rechte aus dem Vertrag durch die Übertragung nicht beeinträchtigt werden. Ohne unsere schriftliche Einwilligung (die nur aus triftigem Grund verweigert werden darf) sind Sie nicht berechtigt, Ihre Rechte und Pflichten aus den vorliegenden Bedingungen auf Dritte zu übertragen.

15.2 Aus dem vorliegenden Vertrag lassen sich keine Rechte für Dritte herleiten. Dritte sind nicht berechtigt, jegliche der vorliegenden Bedingungen durchzusetzen.

 

15.3 Wie die vorliegenden Bedingungen gegenüber Endverbrauchern durchgesetzt werden. Wenn Sie Endverbraucher sind, gilt:

 

15.3.1 Die vorliegenden Bedingungen und etwaige Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit ihnen entstehen, unterliegen den Gesetzen von England und Wales und werden nach diesen Gesetzen entschieden. Sie haben jedoch den zusätzlichen Schutz der zwingenden Gesetze des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Die zwingenden Gesetze des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, erhalten Vorrang vor den Gesetzen von England und Wales.

 

15.3.2 Wir können die vorliegenden Bedingungen vor einem Gericht des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, durchsetzen.

 

15.3.3 Sie können die vorliegenden Bedingungen vor einem Gericht in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben oder in dem unser Unternehmen registriert ist, durchsetzen. 

 

15.4 Wie die vorliegenden Bedingungen gegenüber Nicht-Endverbrauchern durchgesetzt werden. Wenn Sie kein Endverbraucher sind, dürfen Sie bei uns keine Käufe tätigen und es gilt Folgendes:

 

15.4.1 Die vorliegenden Bedingungen und etwaige Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit ihnen entstehen, unterliegen den Gesetzen von England und Wales und werden nach diesen Gesetzen entschieden.

 

15.4.2 Zuständig sind ausschließlich die Gerichte von England und Wales.

 

15.5 Kontaktinformationen Sie können unseren Kundenservice über die nachstehende Rufnummer oder die Chat-Funktion auf den angegebenen Webseiten kontaktieren:

 

Tel.: +352 27864100 (Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr)

Web: https://direct.playstation.com/de-lu/support/products-subscriptions

 

 

Unsere Adresse: 10 Great Marlborough Street, London, W1F 7LP, Vereinigtes Königreich. Bitte senden Sie keine Rücksendungen an diese Adresse. Rücksendungen sind nur an die Adresse zurückzusenden, die auf dem vorausbezahlten Versandetikett aufgeführt ist, das wir Ihnen zur Verfügung stellen.

 

Laden